Mind Comedy’s neues Kapitel

Sehr verehrte Leserinnen und Leser und alle dazwischen,

es ist an der Zeit eine neue Richtung einzuschlagen, es weht ein neuer Wind. Ein neues Kapitel. Mind Comedy orientiert sich neu, viele Inhalte scheinen vom Erdboden verschluckt, oder vom Internet-Boden?

Jedenfalls musste ich so einige Inhalte aus persönlicher Überzeugung privatisieren, leider.

Es geht nun darum einen neuen Weg zu finden Mind Comedy auf YouTube und diesem Blog zu gestalten. Es wird mehr Kunst geben, es wird mehr Buddhismus geben, es wird mehr Alltags-Optimierung geben. Ein neuer Rhythmus muss her.

Schaue dir das Video an, um einen tieferen Einblick zu erhalten.

Das gefährdet deine Zukunft. Was ist, wenn dein potenzieller Arbeitgeber das sieht.

Nicht nur das, nein. Ich möchte auch mit dieser Thematik abschließen und mich auf die Übung konzentrieren, denn mein Studium des buddhistischen Wegs bedarf viel Aufmerksamkeit und sollte nicht durch die alten Themen beeinträchtigt werden. Meine Musik soll mehr in den Vordergrund rücken, ebenso wie meine Kunst. Ich bestehe nicht aus Krankheit, ich bin nicht die Krankheit. Es gibt sie, aber sie ist nicht mein Problem und nichts ist für immer.

Mind Comedy ist so eine liebliche Sache für mich, so ein liebliches Ding der Erfüllung. Ich lasse Dich nicht fallen, nicht im Stich, nicht allein. Du bist mein und dein.

Kunst muss sein

Was wäre Mind Comedy ohne Kunst, doch was ist das überhaupt. In meinen Augen die Sinnlose Beschäftigung mit Hässlich und Schön. Doch Sinnlosigkeit hat eine liebliche Facette der Endlichkeit. Als Nihilist brauche ich den Bestand in dieser Welt, den Halt an dem Ansehnlichen, Ansehbaren.

Wem’s nicht passt, dem ist es nicht zum ansehen gemacht, so blicke auf die Kunstgalerie und entscheide selbst. Da kommt noch mehr, das hört nicht auf. Da wird was draus, da kommt noch was, das war es nicht, da blicke ich das Licht. Nicke ich das Gesicht.

Der Hals der Flasche. Chords and Textures. Wir tanzen Dur.

Geh nicht.

 

Willkommen heiße ich dich, in der neuen wundersamen Welt von Mind Comedy. Art ist stark,,,,,,,,,,,

ihaoiufaiohfoiesoivioehoihgoi

EIHÅ∂ƒ©‚QÅ∂ƒ∆@‚OIQ©ªº∆@johntrip

Leonard bedankt sich.

 

 

 


mindcomedy

Mein Name ist Leonard S. Ich würde mich als Künstler bezeichnen. Möge unser Geist ruhig und klar sein.

1 Kommentar

Luxus Lazarz · Juli 28, 2018 um 2:04 am

Echt schöne Zähne.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: