Manchmal meint man zu wissen, dass das Leben ein Käfig ist, aus dem man lediglich ausbrechen kann, wenn man das Leben beendet. Paradox.

Die kulturschaffende Bewegung, ja die macht Köpfe mit Nägeln und fährt den Berg bis ganz nach oben hoch.

 


mindcomedy

Mein Name ist Leonard S. Ich würde mich als Künstler bezeichnen. Möge unser Geist ruhig und klar sein.

1 Kommentar

hansjoachimantweiler · August 3, 2018 um 11:40 am

Liebender Leonhard

Das alte Leben beenden
Im Sinne einer seelisch geistigen Neugeburt
Den Erfahrungsraum Körper zu zerstören
Halte ich für eine Vermeidungshaltung
Mit einem Element des sich rächens

Sei Künstler und der Tod ist Dein Ratgeber

dankend
Joaquim von Herzen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: