Das mittelgroße Erwachen

Als ich heute morgen um 14:18 uhr aufgewacht bin habe ich es gespürt, ich muss vom Klavier spielen geträumt haben.

So beschloss ich kurzer Hände mich an mein E-Piano zu setzen. Sehr schnell nahm ich das Gespür für eine neue Melodie wahr.

Ich klimperte ein bisschen herum und entschloss mich dann auf Aufnahme zu drücken. Gelungen. 12 Minuten voller Emotionen.

Anders hören

Dieses Stück ist allerdings nicht musikalisch zu genießen, sondern psychologisch. Es ist die Spiegelung meiner Gefühle. Nicht die Spiegelung meines Musikgeschmacks. Geschmäcker sind divers, deshalb kannst Du das Stück so genießen, als ware es eine Therapie-Sitzung.


mindcomedy

Mein Name ist Leonard S. Ich würde mich als Künstler bezeichnen. Möge unser Geist ruhig und klar sein.

4 Kommentare

mannedante · März 23, 2018 um 6:16 pm

Das Bild links auf dem Kavier gefällt mir! Viele Grüße

    Mind Comedy · März 23, 2018 um 6:43 pm

    Dankeschön. Ist eines meiner neuesten Bilder.

    Viele Grüße zurück.

cao · März 24, 2018 um 9:30 am

Finde es sehr bewundernswert, dass du deine Gefühle auf solch kreative Weise ausdrücken kannst!
Liebe Grüße cao

    Mind Comedy · März 24, 2018 um 11:14 am

    Dankeschön cao, manchmal wünsche ich mir allerdings die kreative Energie auf einen Bereich bündeln zu können, sodass ich mich dann wirklich gut in eine musische Richtung entwickeln würde.

    Die Improvisation gibt es auch auf meinem Youtube-Kanal zu sehen.

    Liebe Grüße von Leonard

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: